Gaby Röhrig

gaby

Auch eine 68erin, aber damals schon bewegt. Ein echtes Kölsches Mädchen (leider rechtsrheinisch, aber erfolgreich korrigiert). Das Schauspieltraining der Comedia habe ich mit Ursula durchlebt, die Inszenierung mit „Schau nicht unters Rosenbeet“ bei Sabine Hahn als spirituell begabte Haushälterin. Aufgestiegen zur Weisen bei Rainer Conrad in „Die Geheime Zutat“. Mehrfachtäterin beim Theatersport mit Michael Walz und jetzt beim Nagelstudio gelandet. Das Leben ist eben eine einzige Improvisation…